Yogaschule Bern: Yoga Carmen in Bern und Steffisburg für Yoga Kurse & Workshops
Carmen
Unterrichtsstil
Kurse & Preise
Special Events
Yogaferien
Ausbildungen
Einzelunterricht
Links
Kontaktformular
Weiterbildungen

Events | Kali Ray | Anna Trökes | Anna Röcker | Kinder-Yoga | Yoga Nidra | Meditation | Yoga Flow | Narayani | Yoga für Rücken | Intensiv Yogaflow | Tarini | Rachel | Chakra | Ayurveda | Augen | Johanna | Emil | Julie | Christine | Wechseljahre | Inner Coaching | Passive Yoga | Asana Intensiv | Christiane Wolff | Beate | Beate_Cuson | Yoga_Wellness | Michèle | Daniel | Young Ho | Yin&Yang | Candlelight Flow | Lucia Nirmala Schmidt | Barbra Noh | Julie_Martin | Christiane Wolff | Barbara Dähler | Yoga Wellness_Jan | Adya Yoga | Patrick Broome | Devamaya | Paul Ferrini
 

Ausbildung zur Kursleiterin/zum Kursleiter
"Yoga Nidra und Tiefenentspannung"

 
Yoga Nidra ist ein tantrischer Übungsweg, der auf einer Methode beruht, die von Satyananda Saraswati entwickelt wurde. Yoga Nidra, der "schlaflose Schlaf" ist eine leicht erlernbare Methode, die sowohl mit anderen Yoga Praktiken als auch mit den verschiedenen Methoden der Psychotherapie und Körperarbeit kombiniert werden kann. Yoga Nidra entfaltet auf den verschiedenen Stufen jeweils besonders heilsame Wirkungen:

Die Tiefenentspannung wirkt heilend auf körperlicher und seelischer Ebene, z.B. durch Stressabbau und Stärkung des Immunsystems.

Die Praxis der Gedankenruhe sowie der Energielenkung in den Körper führt zu einer Verlangsamung der Gehirnfrequenz und ermöglicht so eine optimale Verbindung zwischen Bewusstsein und Unbewusstem, zwischen Gedanken, Gefühlen und Körper.

Die Praxis des Sankalpa führt zur einer Lösung von alten beengenden und blockierenden Gedanken- und Gefühlsmustern. Der Einsatz von Symbolen unterstützt diesen Prozess.


Ziele der Ausbildung:

Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin soll am Ende ein fundiertes Grundwissen zu folgenden Themen haben:
  • Theoretischer Hintergrund von Tantra Yoga und Yoga Nidra
  • Zusammenwirken von körperlichen und psychischen Prozessen während der Entspannung
  • Gehirnfunktionen in Bezug auf Yoga Nidra
  • Beziehung zwischen Bewusstsein und Unbewusstem
  • Bedeutung des Unbewussten für unser Leben
  • Bedeutung von Symbolen
  • Gegenindikationen (wie z.B. psychische Erkrankungen)
  • Am Ende sollen alle TeilnehmerInnen in der Lage sein, eigenständig Yoga Nidra in Einzelarbeit oder mit Gruppen anzuleiten
 
Unterrichtsinhalte:
  • Theorie Anatomie
  • Theorie Yoga Philosophie
  • Die einzelnen Schritte des Yoga Nidra
  • Der Einsatz von speziell ausgesuchter Musik
  • Praktisches Üben in der Gruppe und mit Einzelnen

Am Ende steht eine kurze praktische Prüfung, bei der jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer eine kurze Yoga Nidra Sequenz anleitet. Dies dient vor allem der eigenen Sicherheit der TeilnehmerInnen und soll den Einstieg in die eigene Arbeit erleichtern. 


Diese Ausbildung eignet sich vor allem für:
Yoga-Lehrende, PsychotherapeutInnen, KörpertherapeutInnen, LehrerInnen, ÄrztInnen und HeilpraktikerInnen, Menschen die in der Alten-, Kranken- und Behindertenpflege arbeiten.  


Buchempfehlung zur Vorbereitung: Mit Yoga Nidra das Leben meistern, Anna E.Röcker


Da die Basis des Yoga Nidra die Tiefenentspannung darstellt, können Sie mit dieser Ausbildung auch ausserhalb des Yoga-Bereichs Entspannungskurse und Einzelcoaching anbieten. Die gelehrte Entspannungsmethode eignet sich besonders auch für Kinder (z.B. bei Hyperaktivität)


Kursleitung:

Anna E.Röcker ist seit 25 Jahren als Yoga-Lehrerin in eigener Praxis tätig sowie als Seminarleiterin bei verschiedenen Institutionen. Seit über 20 Jahren arbeitet sie in eigener Praxis als Heiltherapeutin mit Musiktherapie. Sie hat eine mehrjährige Weiterbildung am C.G.Jung Institut in Zürich abgeschlossen. Sie versteht es in besonderem Masse, ihr Wissen in der analytischen Psychologie nach C.G.Jung mit der Yoga-Philosophie und den modernen Erkenntnissen der Gehirnforschung zu verbinden. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher (u.a. Mit Yoga Nidra das Leben meistern, die Spiritualität des Körpers; das Geheimnis der Selbstheilungskräfte; Bachblüten etc.) www.annaroecker.de





Kursangaben

Daten:                                  Samstag/Sonntag, 31.05./01.06.2014
                                             Samstag/Sonntag, 05./06.07.2014
                                             Samstag/Sonntag, 30./31.08.2014
                                             Samstag/Sonntag, 25./26.10.2014
                                            
Zeiten:                                  Samstag 09.30-17.30h
                                             Sonntag, 09.30-14.30h

Ort:                                       Etage Raum für Bewegung, Ausdruck und Stille
                                             Konsumstrasse 16c, Bern

Wegbeschreibung:               hier klicken

Mitbringen:                           Yogamatte, Decke, Socken, Kissen, Schreibzeug
                                             Bequeme Kleider

Kurskosten:                          CHF 1'200.- (inkl. Unterlagen und Diplom)

Übernachtungsmöglichkeit:  Pension Villa Maria, Kapellenstrasse 9, 3011 Bern
                                             Tel. 031 381 33 42
                                             Pension Marthahaus, Wyttenbachstr 22a,  3013 Bern 
                                             Tel.: 031 332 41 35

Infos: Carmen Costa, Tel. 031 371 14 81, info@yoga-carmen.ch

 
Anmelden


Die Anmeldung ist sowohl elektronisch als auch schriftlich einzureichen.

Bitte folgendes Anmeldeformular ausfüllen an Carmen Costa, Yoga-Carmen,
Johanniterstrasse 9, 3047 Bremgarten schicken. 






 
Yoga in Bern                  Carmen Costa                  Tel. 031 371 14 81                  info@yoga-carmen.ch