Daniela Renaud

Daniela Renaud / Yogalehrerin - Yogaschule Carmen in Bern

Daniela Renaud

Dipl. Yogalehrerin, Klangtherapeutin, Energie- & Körperarbeit/Coaching

www.yogaklang.ch/

Ich wollte schon immer wissen, was hinter der Fassade steckt, hinter den Gefühlen, den Gedanken. Als Kind stand ich oft vor dem Spiegel mit der Frage: Wer schaut mich hier an, was ist hinter diesen Augen.

Alles so ehrlich und intensiv wie möglich leben, bewegen und berührt werden, vernetzen, verbinden und vor allem viel lachen mit tollen Leuten wie Dir – so gehe ich durchs Leben.

Mit 18 habe ich meine erste Yoga-Stunde besucht. Diese hat mich wenig begeistert damals. Zu viel Räucherstäbchen und violette Tücher. Ich bin dann nach Indien gereist und habe Krishnamurti in Mumbay getroffen kurz vor seinem Tod und Osho in seinem Ashram in Poona erlebt. Insgesamt habe ich fast ein Jahr in Indien und Nepal verbracht.

Mein Drang, den Dingen auf den Grund zu gehen lässt mich Journalistin werden. Ich habe 20 Jahre lang beim Schweizer Fernsehen gearbeitet und parallel dazu Yoga praktiziert. Diesmal mit grosser Begeisterung.  Plötzlich habe ich realisiert – das ist es, wonach ich die ganze Zeit gesucht habe!

Während  4 Jahren liess ich mich zur Yoga-Lehrerin mit Schwerpunkt indischer Philosophie ausbilden.

Ich machte Erfahrungen mit verschiedenen Yogaformen. Von Iyengar über klassisches Hatha-Yoga habe ich im fliessenden Hathaflow & Vinyasa meinen eigenen Stil gefunden. Vipassana-Meditation (klar Sehen) gehören seit Jahren zu meinem Alltag.

Meine Suche und Reise nach Innen führte mich auch zu Christian Meyer ans Berliner Institut für tiefenpsychologische

und existenzielle Psychotherapie.

Spannend und erhellend zu erkennen, welche Strategien wir immer wieder wählen, um unseren Gefühlen auszuweichen.

Aufwachen, Dein wahres Selbst erkennen, ist für alle jederzeit möglich, nicht nur für Gurus und Pioniere sagt Christian.

Klang, Sound, Rhythmus Bewegung sind immer schon meine Begleiter. Ich mag es von sehr wild über ganz leise bis hin zur Stille. Ich bin begeisterte 5-Rhythmentänzerin und arbeite seit 2015 auch als Klangtherapeutin. Gongs, Klangschalen und Monochord ermöglichen Dir die Reise nach Innen.

nach oben