Yoga Ayurveda Ausbildung für YogalehrerInnen - Christiane Wolff

Ayurveda Ausbildung für Yogalehrer*innen

ab Freitag - Sonntag, 17.-19.11.2023

mit Christiane Wolff

INDISCHE GESUNDHEITSLEHRE

Ayurveda ist die Lehre, die sich mit dem Wissen vom Leben beschäftigt. Leben bedeutet hier, dass Körper, Geist, Seele und Umwelt zusammenwirken.


‍Ziel ist, den Körper durch entsprechende Lebensführung, Meditation, Yoga und Ernährung auf einen philosophischen und psychologischen Entwicklungsweg vorzubereiten. Die 3.500 Jahre alte, schriftlich überlieferte indische Heilmethode beschreibt ein komplettes Lebenskonzept.


Die Ausbildung richtet sich an Yogalehrer*innen, die sich vertiefend mit der Basis des Āyurveda beschäftigen wollen. Dabei stehen Selbsterfahrung und eine praktische Umsetzung des modernen Āyurveda im Mittelpunkt.


Das Gelernte kann im Yoga-Unterricht, bei Retreats oder Workshops weitergegeben und im Einzelunterricht oder in der Beratung umgesetzt werden; auf jeden Fall aber unterstützt es bei einem gesunden und spirituellen Leben.


Die Grundlagen zum Verständnis der indischen Gesundheitslehre:
Mahābhūta, die Elemente, Doşas - die Lehre der Konstitutionen, Svastha, die āyurvedische Definition von Gesundheit, Yoga als Bewegungskonzept des Āyurveda


Grundlagen der ayurvedischen Psychologie im Einklang mit moderner Psychotherapie:

Mānasika Prakŗiti, der mentale (psychische) Grundzustand, Yoga als Stabilisierung des Geistes im āyurvedischen Kontext


Inhalte:

  • wirkungsvolle und nachhaltige Rituale, āyurvedische Tagesplanung
  • Vikŗiti, die Dysbalancen der Bioenergien
  • Agni, das feurige Konzept der Umwandlung, Verdauung und der zellulären Bewusstheit
  • Ojas, die glanzvolle spirituelle Energie
  • Lańghana, das reduzierende Detox-Konzept des Āyurveda
  • die nährenden Aspekte des Rasāyana
  • Grundlagen der āyurvedischen Ernährung im Biorhythmus
  • Āyurveda als Unterrichtskonzept


Voraussetzung für die Teilnahme:

  • regelmässige Yogapraxis
  • die Bereitschaft, das Gelernte zu praktizieren
  • geeignet als Weiterbildung für Yogalehrer

Kursleiter/in

Christiane Wolff - Yoga Therapie - Yogalehrerein - Pilates-Insturktorin

Christiane Wolff

Dipl. Yogalehrerin, Ausbildnerin, Pilates-Instruktorin, Autorin

www.christiane-wolff.de

Christiane Wolff ist Yogalehrerin BDY/EYU, TriYoga®-Lehrerin, lizenzierte Pilates-Instruktorin, staatlich geprüfte Sport- & Gymnastik-Lehrerin. Sie hat Weiterbildung in therapeutischem Yoga, imaginativer Bewegungspädagogik nach Eric Franklin, Faszienfitness und Spiraldynamik® besucht. Als beliebte Fachreferentin ist sie national wie international für verschiedene Institutionen tätig und bildet in dieser Funktion seit mehreren Jahren auch YogalehrerInnen aus.

[mehr über Christiane]

Kursangaben

DATUM

Freitag-Sonntag, 17.-19.11.2023

Freitag-Sonntag, 26.-28.01.2024

ZEITEN

11:00-19:30h - Freitag

10:00-18:00h - Samstag

09:00-16:00h - Sonntag

ORT

PREIS

CHF 980.00 Frühbucherpreis bis 31.08.2023

(inkl. Zertifikat, Skript in Papierform und 3 Filme)


Normalpreis CHF 1'080.00 ab 01.09.2023

HOTELEMPFEHLUNG

Villa Maria, Kapellenstrasse 9, 3011 Bern

Tel. +41 (0) 31 381 33 42 (nur für Frauen!)


Hotel National, Hirschengraben 24, 3011 Bern

Tel. +41 (0) 31 381 19 88


Pension Marthahaus, Wyttenbachstr 22a,  3013 Bern

Tel. +41 (0) 31 332 41 35

ANMELDEFORMULAR

Sie erhalten das Formular mit der Anmeldung per e-Mail!

MITBRINGEN

  • bequeme Kleidung & Schreibzeug

INFOS

Yoga-Carmen

Tel: +41 (0) 31 371 14 81 / E-Mail: info@yoga-carmen.ch

Jetzt Anmelden
nach oben